Anmeldung

Workshop 3-D Objekte

Tja, der hätte hier gestern eigentlich stattfinden sollen, aber leider, leider hat sich niemand gefunden, der Zeit gehabt hätte. Aber das passiert numal und macht ja nichts, Beispiele habe ich trotzdem vorbereitet und die zeige ich dir heute:

Als Küstenkind dachte ich mir, ich bastel mal etwas Maritimes und dazu habe ich mir einen Bilderrahmen beim Schweden besorgt (ok, ich gebe zu, es waren gleich ein paar), ein Glas in dem mal leckeres Dessert war und dann noch ein paar Wimpel, damit auch gleich klar ist, was für eine Party steigt.

Mit dem Designerpapier Am Meer habe ich ein paar Wimpel mit der Stanze Fähnchen dreifach einstellbar gebastelt und darauf die ausgenudelten Buchstaben der Framelits Große Buchstaben geklebt und fertig ist die Wimpelkette, mal vom Band abgesehen ;-)) Wenn du magst, kannst du noch kleine maritime Elemente auf die Wimpel kleben, ich hatte leider nur große und das sah nicht gut aus.

Um das Glas habe ich einen Streifen Designerpapier drapiert, den Leinenfaden oben herum gebunden und dann noch zwei Sprüche aus dem Kartenset Gute Laune Grüße drauf geklebt und Nr. 2 ist fertig. Für innen habe ich ein elektrisches Teelicht mit Waschi Tape verziert, ein paar maritime Streuteile und einen Miniumschlag mit einer Einladung dazugelegt und schon dient es als Einladung zu einer Party und kann auch gleichzeitig die Deko darstellen.

Fehlt noch der Bilderrahmen, der auch maritim gestaltet wurde - ist ja klar! Welches Set passt da besser, als Durch die Gezeiten - richtig, gar keins! Damit es auch alles passt, habe ich eine Schablone für den Rahmen gebastelt, um nicht so zu stempeln, dass die Motive unter dem eigentlichen Rahmen liegen. Möwen, Strand und Leuchtturm gefallen mir richtig gut und das passende Foto habe ich auch - irgendwo.

Dir wünsche ich jetzt viel Spaß beim Nachbasteln und wenn du Fragen hast, melde dich einfach bei mir!

Nach oben     Zurück zur Startseite