Anmeldung

Gänseblümchengruß

So heißt ja eins der beliebtesten Stempelsets aus dem Jahreskatalog (S. 127), das auch noch im Set mit 10% Rabatt daher kommt.

Ich habe es mir jedenfalls mal wieder rausgeholt und sowohl die Stempel, als auch das Papier für einen Geburtstag verwendet.

Bei den Farben bin ich bei denen des Designerpapiers geblieben, bietet sich ja an und nachdem ich mich durch alle meine Bastelsachen einmal durchgesucht habe, musste ich auch feststellen, dass ich ganz schön viel Farbkarton in calypso besitze...also ist die Grundkarte damit hergestellt.

Die Blüte ist zweimal gestempelt, ausgestanzt und dann versetzt aufgeklebt; vorher habe ich noch den Stängel gestempelt.

Der Spruch ist aus den Birthday Blossoms (JK S. 80)auf FK in osterglocke und mit einem Stickrahmen ausgestanzt, die sind einfach super.

Als zweites habe ich eine Gutscheinverpackung aus einem Bogen Designerpapier gebastelt. Auf meiner ersten OnStage Veranstaltung war das einer meiner Tauschis und die Anleitung war auch dabei, so dass ich den immer mal wieder gerne nachbastele.

Der Tauschi war von Susanne Draheim, ihre Website ist www.stempeltreff.de.

Wenn die Banderole weg ist, kann man schon mal luschern...

und das verbirgt sich dann darin!

Für den Gutschein selber fand ich die Stempel aus dem Set Kreiert mit Liebe (JK S. 181) absolut passend, da sich das Geburtstagskind einen Bastelnachmittag mit mir gewünscht hat.

Ich bin ja nicht so der große Ausmaler, aber hier musste das ja nun sein und diesmal kamen die Stampin' Blends (Frühjahr-Sommer-Katalog S. 31) und die Stampin' Write Marker zum Einsatz und mit dem Ergebnis bin ich durchaus zufrieden.

Nochmal beides zusammen für den Gesamteindruck, wobei du dir noch das dritte Geschenk dazu vorstellen musst:

Mit Designerpapier verpacktes kleines Geschenk, was mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge (JK S. 204) einfach und fix erledigt ist.

Nach oben     Zurück zur Startseite