Anmeldung

Süße Geschenke

Geburtstage sind ja immer ein Grund, süße, kleine Leckereien zu verschenken und da hier zwei davon anstanden, habe ich gleich mal zwei Sets Cards and Boxes gebastelt.

Mit dem metallic Designerpapier hatte ich die perfekte Grundlage für die Boxen und auf den Karten habe ich es auch gleich noch verwendet.

Für die Schachteln habe ich die Maße der süßen Leckerei genommen und mit dem Umrechner für das Stanz- und Falzbrett (den findest du im Netz auf diversen Websites, ich persönlich nehme immer den von Jasmin Schulze www.stempeldochmal.de) ermittelst du dann die Maße für das Papier und die Falze.

Cards and Boxes

Einmal die Version in Feige, Himbeerrot und Kirschblüte; verwendet habe ich einmal mehr den "Happy Birthday" Stempel und das Set "Jahr voller Farben" sowie die Framelits dazu - schön blumig verspielt.

Bei der zweiten Variante bin ich bei Pfirsich pur und Limette geblieben; die Frameltis sind "Tierisch süß" und "Märchenhaft", die Blüten sind mit der kleinen Itty-Bitty-Stanze, die es ja leider, leider nicht mehr gibt gestanzt. Aber es gibt ja ganz viele Möglichkeiten, etwas zu verzieren, mit Band kann man auch ja auch ganz tollle Designs erstellen.

Immer nur "normale" Karten fand ich langweilig und dank Pinterest findet man ja jede Menge Ideen für "Special-Cards" und ich habe mir eine mit diagonaler Faltung ausgesucht. Sie ist ganz einfach, du nimmst einen Farbkarton in A4 und falzt ihn jeweils mittig auf beiden Seiten. Dann schneidest du ihn diagonal durch die Grundkarte ist fertig.

Das Designerpapier hat die Maße 9,5 x 13,85 cm und ist ebenfalls diagonal durchgeschnitte. Achtung, du musst die richtige Daigonale wählen, sonst passt es nicht!

Innen ist Platz für eine Grußkarte, die ich mit diversen Stempeln verziert habe und trotzdem noch einen schönen Text schreiben kann.

Die Banderole ist 2,5 cm breit und mit zwei Ovalen bzw. Kreisen verbunden.

Nach oben     Zurück zur Startseite