Anmeldung

Kleine süße Freunde mit lieben Grüßen

Das sind die drei Stempel aus dem Set Postcard Pals (JK S. 49), die ich so niedlich finde, dass ich gleich mal ein paar Karten mit ihnen gestaltet habe.

Bei diesem Set kannst du auch die Stampin' Blends richtig gut einsetzen und die drei Figuren nach deinen Vorstellungen gestalten.

Als Grundfarben habe ich mich an dezente Töne gehalten und verschiedene Blautöne mit sandfarbenen kombiniert. Außerdem kam das Designerpapier Traum vom Meer zum Einsatz, das du auf Seite 190 im Jahreskatalog findest.

Damit nicht immer alle Karten gleich aussehen, habe ich die mit dem Biber etwas aufwändiger gestaltet, was aber ganz leicht nachzubasteln ist.

Das Designerpapier habe ich auf 20,8 x 20,8 cm zugeschnitten und mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge einen Umschlag hergestellt, von dem ich eine der kleinen Laschen abgeschnitten habe. Auf einer der großen Laschen ist zweilagiger Farbkarton, damit man das Motiv besser erkennen kann.

Für den eigentlichen Gruß habe ich innen eine ebenfalls zweilagige Karte eingesteckt, auf der genug Platz ist.

Der Biber auf der Banderole ist mit den Stickrahmen ausgenudelt, die perfekt passen; der kleine Spruch mit einer leider nicht mehr erhältlichen Stanze.

Die beiden anderen Karten sind einfacher gestaltet, aber nicht weniger schön und genauso als lieber Gruß geeignet.

Zuerst der Pelikan mit seinem kleinen Begleiter, dem Fisch und beide scheinen durchaus Spaß zu haben auf ihrer Reise, denn der Pelikan ist ja eindeutig ein Pilot.

Die beiden Sprüche finde ich super schön, denn das sagt man doch heutzutage viel zu selten, oder?

Aber auch das Schnabeltier ist absolut süß und kommt auf der nächsten Karte daher:

Es sind recht viele Farben zum Einsatz gekommen, aber natürlich geht es auch mit weniger, je nachdem, wie du es magst und auch Buntstifte bringen super Ergebnisse, wobei mich die Stampin' Blends wirklich überzeugt haben und ich sehr gerne mit ihnen coloriere, da es wunderbar einfach ist.

Nach oben     Zurück zur Startseite