Anmeldung

Bastelparty-Wochenende

Eine sehr liebe Kundin hat am vergangenen Wochenende gleich zwei Bastelpartys gemacht, weil wir auf einer gar nicht alle Teilnehmerinnen unterbringen konnten und wir für jeden genug Aufmerksamkeit haben wollten. Die Idee war super und wir haben zwei sehr schöne kreative Bastelnachmittage verbracht. Die Ergebnisse können sich auf jeden Fall sehen lassen und mal wieder hat jede ihre ganz eigene Vorstellung umgesetzt.

Das waren die kleinen Goodies, die ich gebastelt habe, damit alle gleich etwas Nervennahrung haben - in den kleinen Schachteln sind Mini-Ritter Sport versteckt.

Gebastelt haben wir am ersten Nachmittag eine Karte zu einem runden Geburtstag und eine Sternenverpackung, die mir auf Pinterest über den Weg gelaufen ist.

Die Karte ist ganz schlicht, mit Grundkarte (15 x 10,5), Unterkarte (14 x 9,5) und Oberkarte (13 x 8,5) - wir haben das Papier Liebesblüten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und das Stempelset Große Zahlen dafür verwendet, natürlich auch andere, wie Summer Silhouttes aus dem Jahreskatalog.

Bei der Schachtel wurde es dann schon etwas komplizierter, aber auch das haben alle wunderbar gemeistert - sie ist mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gemacht, was vielseitiger ist, als ich bisher geahnt habe. Als Grundfarbe habe ich aquamarin genommen, darauf wurde dann nach Herzenslust gestempelt.

Hier seht ihr die fertigen Ergebnisse:

Das Programm am zweiten Tag war eigentlich gleich, aber ich hatte mir neue Objekte überlegt - schon allein damit es für die Gastgeberin nicht langweilg wird.

Es wurde aber wieder eine Karte zum runden Geburtstag gebastelt (die Anleitung habe ich euch hier geschrieben - könnt ihr also nachbasteln) und eine Schachtel gab es auch - wieder bei Pinterest gefunden ;-)

An der Schachtel sollte eigentlich die interessante Faltung der Clou sein, aber es stellte sich heraus, dass die Montage des Deckels entscheidend davon abhängt, dass man das Bodenteil ganz exakt falzt und vor allem montiert - passt man hier nicht genau auf, passt auch der Deckel nicht mehr. Nun ja, auch ich lerne immer noch dazu, was ich wann mit euch basteln kann und ich hoffe ihr seht mir solche Fehler nach!

Die Ergebnisse will ich euch aber natürlich nicht vorenthalten:

Nach oben     Zurück zur Startseite