Anmeldung

Geburtstage und kein Ende in Sicht

Ich hatte ja neulich schon geschrieben, dass ich alle Geburtstagskarten für Februar und März schon gebastelt habe, da ich wegen meiner Hand OP (ist alles gut gegangen und ich schone mich) ja grad nicht basteln kann.

Heute ist wieder einer dieser Geburtstage und ich weiß, die Karte wurde schon gelesen - daher kann ich sie euch endlich zeigen.

Ich habe mich mal an einer interessanten Falttechnik versucht, um das ganze etwas aufzupeppen, denn die Karte ist für niemand anderen als meine liebe Upline Lisa und da durfte es mal etwas Besonderes sein.

Grundsätzlich hat die Karte das übliche Format, ich habe sie dann einmal vertikal mit dem Cutter aufgeschnitten und die breite Seite fünfmal gefaltet. Klingt komplizierter, als es ist und wenn ich die Anleitung wiedergefunden habe, stelle ich sie hier mal rein.

Die Grundkarte ist aus dem sandfarbenen Karton, darauf ist das Designerpapier im Block in orangentraum und darauf Farbkarton in vanille pur. Gestempelt habe ich in orangentraum und brombeermousse (habt ihr schon die Nachfüller, diese Farben gehen aus dem Sortiment) mit den Sets Birthday Blossoms, Wimpeleien und Petit Petals. Die Bordüre ist aus einem älteren Set, was es leider nicht mehr gibt. Alle anderen Produkte findet ihr im aktuellen Jahreskatalog.

Ich finde diese Kombi ziemlich gut, auch wenn ich sonst eher gedeckte Farben verwende, aber hier wusste ich, dass Farbe gut ankommt und habe es mal ganz vorsichtig probiert. Ihr werdet sehen, ich kann sogar noch mehr Farbe, aber die Karte ist noch nicht verschickt, also müsst ihr noch etwas warten.

Nach oben     Zurück zur Startseite