Anmeldung

One Wild Ride

So heißt eins der vielen schönen Stempelsets aus dem neuen Katalog (S. 115) und ich musste es mir gleich bestellen, denn damit kann man mal wieder schöne "Männerkarten" basteln - was nicht heißen soll, dass das Set nix für Mädels ist - ganz im Gegenteil!

Ich brauchte eine Karte für meinen Cousin zum Geburtstag und da habe ich diese drei Exemplare gebastelt. Alle ähnlich und doch verschieden.

Hier ist die Grundkarte in taupe, darauf vanille pur, das Motorrad ist in schiefergrau gestempelt und das Wappen - die passende neue Stanze findet ihr auf Seite 186 im JK - in chili auf chilifarbenem Frabkarton, wie auch der Rand; der Schriftzug ist in taupe. Ich finde diese Karte kann man Männern und Frauen gleichermaßen schenken.

Bei dieser Karte habe ich es mal etwas dunkler versucht mit der Grundkarte in schiefergrau, dem Zwischenleger in ozeanblau und oben wieder vanille pur. Das Motorrad ist in dem neuen jeansblau, der Schriftzug in chili und das kleine Wappen in schiefergrau. Dieses Exemplar hat sich dann auch auf den Weg zum meinem Cousin gemacht und ich hoffe, er freut sich.

Und hier die dritte Karte, wieder in schiefergrau, einem Zwischenleger aus dem sandfarbenen Karton (JK S. 175) mit dem man so wunderbar Schachteln basteln kann und oben natürlich wieder vanille pur. Gestempelt ist das Motorrad einmal mehr in schiefergrau. Dann habe ich drei Fähnchen in schiefergrau, sandfarben und chili zugeschnitten, den ziemlich coolen Spruch auf eins davon gestempelt und das Ganze dann unter zwei Abschnitten vom Dekorativen Etikett (JK S. 186) versteckt.

Mir gefallen sie alle drei, welche ist euer Favorit?

Nach oben     Zurück zur Startseite