Anmeldung

Es weihnachtet sehr

Und schon ist sie wieder da - die Weihnachtszeit und da wird es Zeit, an alles zu denken, die Deko muss aus den Kisten, Kerzen werden angezündet, Plätzchenduft zieht durchs Haus und der Adventskalender wird gefüllt.

Oh je, ihr habt noch keinen Kalender, das ist ungünstig, der Countdown läuft und meine beiden Kundinnen haben da lieber mal vorgesorgt und welche gebastelt.

Das waren erstmal meine (wenigen) Beispiele, aber ich habe es einfach nicht geschafft, 24 kleine Boxen, Tüten oder Schachteln zu basteln, zumal ich dieses Jahr auch auf einen Kalender verzichten werden.

Die beiden Bastlerinnen haben aber auch ohne so viele Beispiele losgelegt und mit ihren Kalendern begonnen. Seht euch die Ergebnisse an, ich finde sie wunderschön und absolut individuell:

Wie ihr seht, haben wir einfach viele verschiedene Schachteln, Boxen und Tüten genommen und zwar die großen weißen Schachteln aus dem Herbst-Winter-Katalog (S. 7), die Geschenktüten Schnelle Überraschung und die Kaffeehaustüten (JK S. 176). Dann noch Boxen in Streicholzschachtelform (gab's bei Depot) und eine ältere Verpackung, die es leider nicht mehr gibt. Selbst gebastelt haben wir die Bakers Box mit der Big Shot - ich liebe diese Box, die ist einfach toll - und eine Box in Sternform, die ich bei Stempel Biene gefunden habe und die super einfach herzustellen ist.

Euch ist sicher aufgefallen, dass es nicht ganz 24 Verpackungen sind, aber die Energie hat einfach nicht für mehr gereicht und der Rest muss nun zu Hause fertig gebastelt werden mit dem Material, dass es zum Workshop dazu gab.

Nach oben     Zurück zur Startseite